Institut für Radiologie

Am Institut werden vor allem stationäre Patienten, aber auch ambulante Patienten im Rahmen einer Erstversorgung untersucht. Das Röntgeninstitut ist rund um die Uhr besetzt.

Es findet sich folgende technische Ausstattung

  • Röntgenaufnahmeplatz mit Wandstativ und Röntgentisch
  • Durchleuchtungsgerät, hauptsächlich für dynamische Untersuchungen wie Irrigoskopie, Magen-Röntgen und Ausscheidungsurogramm; aber auch Skelettaufnahmen
  • mobiles Röntgengerät für die Stationsaufnahmen
  • Ultraschallgerät mit Farbdoppler
  • Mehrzeilencomputertomograph
145 0 145 0